• Home
  • German 1
  • 30 Minuten für aktives Beziehungsmanagement by Helmut Seßler

30 Minuten für aktives Beziehungsmanagement by Helmut Seßler

By Helmut Seßler

In der heutigen von Globalität geprägten Welt sind Beziehungen zu anderen Menschen ein wichtiges Werteprinzip. Wenn alles anonymer und unpersönlicher wird, ist es wichtig, Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen sowie vorhandene zu pflegen und zu intensivieren.
Lesen Sie in diesem Buch, wie
- Sie mit Ihrem accomplice Gemeinsamkeiten schaffen können
- Ihr Glaube an sich Ihre Zukunft gestaltet
- das, used to be Sie heute denken, über Ihren Erfolg von morgen entscheidet.

Show description

Read Online or Download 30 Minuten für aktives Beziehungsmanagement PDF

Best german_1 books

Die Debatte um Studiengebühren: Die systematische Rekonstruktion eines rapiden Meinungswandels

Norbert Krause zeichnet die Meinungsentwicklung, die zwischen 1993 und 2005 zu einer breiten Befürwortung von Studiengebühren geführt hat, mit Hilfe einer umfangreichen examine von Artikeln der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Süddeutschen Zeitung nach. Die Studie enthält Interviews mit den wichtigsten Protagonisten der Diskussion um Studiengebühren wie etwa der früheren Bildungsministerin Edelgard Bulmahn.

Strömungslehre: Grundlagen, 2.Auflage

Diese moderne Einf? hrung hat sich in der Lehre bew? hrt. Hervorragende Abbildungen und Beispiele erl? utern die Probleme und bieten gen? gend Anschauungsmaterial zum Selbststudium. Knapp und komplett in einem Band: Ingenieure und Studenten der Ingenieurwissenschaften, Physiker und anwendungsorientierte Mathematiker profitieren von dem breit gef?

Extra resources for 30 Minuten für aktives Beziehungsmanagement

Sample text

Diese Gruppe erfordert etwas mehr Fantasie, um sich Bilder zu schaffen: Herr Strambach „steht stramm in einem Bach“ oder Herr Seßler „baut Sessel“ usw. Aber der bereits erwähnte Herr Kollakowsky? Stellen Sie ihn sich beim Skifahren mit einer Colaflasche auf dem Kopf vor. Die Merkhilfe lautet: „Hat Cola auf dem Kopf und fährt Ski“ = Kollakowsky. Sie sehen, sich Namen zu merken ist eine kreative Herausforderung, die Spaß macht! Die Bilder bleiben in unserem Gedächtnis sehr lange gespeichert und 51 3.

Dieser Großhändler ist ein perfekter Hersteller von guten Zuständen, ein professioneller Beziehungsmanager. Er hat verstanden, was es bedeutet, seinen Geschäftspartner durch aufrichtiges Lob und Anerkennung in einen positiven Zustand zu versetzen, dem zwangsläufig positives Verhalten folgt. Aufrichtiges Lob und Anerkennung wirken wie Zauberworte! Prüfen Sie für sich, wie oft Sie von anderen Lob und Anerkennung erhalten. Geschieht dies häufig? Eher 62 nicht, denn selbst wenn andere das, was wir tun, gut finden und anerkennen, sprechen sie es meist nicht aus, es erscheint selbstverständlich.

Stellen Sie eine Atmosphäre her, die Vertrauen schafft. Denn: Vertrauen erzeugt Übereinstimmung. Gleich und gleich gesellt sich gern! Wir Menschen brauchen einander. Ein Beziehungsmanager schafft Gemeinsamkeiten mit anderen. l 45 3. 2 Bestechen Sie beim ersten Eindruck Für vieles auf dieser Welt gibt es zwei oder mehr Chancen. Wenn Sie auf einer Rechnung einen falschen Betrag eingesetzt haben, dann führen Sie eben eine Korrekturbuchung durch. Wenn Sie Ihr Ziel nicht erreicht haben, dann versuchen Sie es solange, bis Sie es erreichen.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 49 votes